Anwaltskanzlei Meusel
gegründet am 01. Juli 1990

Neuigkeiten

02.12.2020, 08:11

_"Mehrwertsteuer, Soli, Rundfunkbeitrag Das ändert sich alles im Januar 2021_

Von Christine Holthoff 01.12.2020, 13:06 Uhr Im neuen Jahr treten viele neue Gesetze und Regelungen in Kraft – die meisten davon gleich im Januar. Die größte Entlastung ist dabei, dass der Soli fast...   mehr


02.12.2020, 08:09

"_Neue Düsseldorfer Tabelle So viel Unterhalt muss 2021 gezahlt werden_

Im kommenden Jahr müssen getrennt lebende Eltern ihre Kinder mit mehr Unterhalt unterstützen. Der Mindestunterhalt für Minderjährige erhöht sich erneut. Auch für volljährige Trennungskinder muss mehr gezahlt...   mehr


08.04.2020, 10:20

"Kinder bis zu 100.000 Euro Jahreseinkommen von Pflegekosten der Eltern befreit

Wer weniger als 100.000 Euro brutto verdient, wird ab 2020 nicht mehr für die Pflegekosten seiner Eltern zur Kasse gebeten. Grundlage hierfür ist das "Angehörigen-Entlastungsgesetz". Bislang galt hier eine...   mehr


14.11.2018, 07:39

"OLG Oldenburg: Berliner Testament trotz ausgesetzten Scheidungsverfahrens unwirksam

zu OLG OLdenburg , Beschluss vom 26.09.2018 - 3 W 71/18 Ein Berliner Testament verliert seine Wirksamkeit, wenn sich die Eheleute später scheiden lassen oder die Voraussetzungen für eine Scheidung vorlagen...   mehr


13.07.2018, 07:40

"BGH: Eltern erben Facebook-Konto der toten Tochter

zu BGH , Urteil vom 12.07.2018 - III ZR 183/17 Der Vertrag über ein Benutzerkonto bei einem sozialen Netzwerk geht grundsätzlich im Weg der Gesamtrechtsnachfolge auf die Erben des ursprünglichen...   mehr


17.11.2017

"BGH: Tatsächlich staatlich geförderte Riester-Rentenverträge sind unpfändbar

zu BGH , Urteil vom 16.11.2017 - IX ZR 21/17 Das in einem Riester-Rentenvertrag angesparte Vermögen ist unpfändbar, soweit die vom Schuldner erbrachten Altersvorsorgebeiträge tatsächlich staatlich gefördert...   mehr


07.09.2017

"BFH: Scheidungskosten nicht als außergewöhnliche Belastung abziehbar

Veröffentlicht am 4. September 2017 Rechtsprechungsänderung: Scheidungskosten sind anders als nach der bisherigen Rechtsprechung aufgrund einer seit dem Jahr 2013 geltenden Neuregelung nicht mehr als...   mehr


18.08.2016

"BGH zur Patientenverfügung: Wunsch nach Abbruch lebenserhaltender Maßnahmen muss konkretisiert werden

zu BGH , Beschluss vom 06.07.2016 - XII ZB 61/16 Eine schriftliche Patientenverfügung hat nur dann unmittelbare Bindungswirkung, wenn ihr konkrete Entscheidungen des Betroffenen über die Einwilligung oder...   mehr







Informationen zum Datenschutz nach der Europäischen Datenschutzgrundverordnung finden Sie unter dem Rubrik "Datenschutz".